Erfolgreicher Aktionstag „Naturwissenschaften und Technik“

Uetze. Die Uetzerin Wiebke Thusek von W.T.-Seereisen, die sich im Verein Landungsbrücke e.V. für die Integration ausländischer Mitbürger engagiert, hatte zwischen den Feiertagen eine Gruppe Asylbewerber zu einem Experimentiertag ins Phaeno nach Wolfsburg eingeladen. Den Eintritt sponserte das Phaeno, die Fahrtkosten übernahm die Landungsbrücke.

Das Ziel war, die Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten auf diesem Gebiet aufzuzeigen. 350 Natur-Phänomene weckten bei allen großes Interesse und sorgten für viel Spaß beim Ausprobieren. Verständigungsschwierigkeiten gab es nicht. An jeder Station sorgten Texttafeln in Deutsch und Englisch für Klarheit.

phaeno

12 Asylbewerber aus Uetze und vier Paten vom Verein Landungsbrücke e.V. trafen sich am 29. Dezember am Bahnhof in Dollbergen. Nach einer kurzen gemeinsamen Bahnfahrt und einem noch kürzeren Fußweg war das erste Aha-Erlebnis der imposante Phaeno-Bau mit seinen avantgardistischen Formen. Es sollten an dem Tag noch viele folgen. Nach einer freundlichen Begrüßung und einer kurzen Orientierungstour mit einer Mitarbeiterin des Hauses konnte jeder auf eigene Faust auf Entdeckungsreise gehen und nach Herzenslust sich spielerisch den Experimentierstationen widmen.

Gleich zu Anfang hatten alle einen Riesenspaß im „schiefen Salon“. Alles schien in Bewegung. Aber warum? Und was bedeutet eine Feder, die man sehen, aber nicht greifen kann? Warum stehen plötzlich die Haare zu Berge oder rollt ein Ball bergauf? Wie funktioniert eigentlich eine Magnetschwebebahn? Dies und vieles mehr begeisterte die Gruppe und weckte interkulturelles Interesse für naturwissenschaftliche und  technische Themen.

Fünf Stunden vergingen wie im Flug. Erfüllt von dem Erlebten gab es auf dem Heimweg viel zu erzählen und so manches zu erfragen. Es war für die jungen Leute ein außergewöhnlicher Tag fernab vom Alltag, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Landungsbrücke bedankt sich herzlich bei ihrem Mitglied Wiebke Thusek für dieses ehrenamtliche Engagement.